Home
Hintergrund
Unser Ziel
Mitmachen
Kurwohnzohne
Enwicklung
Bilder
Kontakt
winterbunker_2

Gegen eine weitere Zerstörung der Inselnatur...
 
www.inselnatur-norderney.de

 
Sie haben Informationen?

Möchten Sie etwas hier beitragen, haben Sie was gesehen oder erlebt. Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail, wir werden dieses dann hier mit einpflegen.
 

 Hintergrund 2

 

 Hintergrund

Hintergrund


 
2009 wurden drei Bunkergrundstücke in der Nordhelmsiedlung in einer Größe von ca. 3.600 m² durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben in Wilhelmshaven für ca. 90.000 € verkauft. Entsprechend der
aktuellen Bodenrichtwerte
beläuft sich der Baulandpreis
auf mindestens 900.000 €
.
 
Im aktuellen Bebauungsplan Nr. 25 B vom 06. 03. 2002 sind diese Grundstücke mit der Zweckbestimmung „Schutzbauwerk“ ausgewiesen (Ziffer 7.1.7: Flächen für den Gemeinbedarf ).
 
Auch der Stadt Norderney wurden die Grundstücke zum Kauf angeboten. Der Verwaltungsausschuss unter Leitung von Bürgermeister Salverius war nicht an einem Ankauf interessiert. Die an die Grundstücke angrenzenden Anlieger wurden von der Stadt nicht über den anstehenden Verkauf informiert. 
 
In der Vergangenheit wurden vom bisherigen Eigentümer der Grundstücke, dem Bund, die Bunker verpachtet. Selbst gegen den Bau von kleinen Gartenlauben hatten die Vertreter des Bundes nichts einzuwenden, wenngleich sie in regelmäßigen Abständen die Bunkeranlagen prüften.
 
Der Verkauf erfolgte an zwei Investoren aus Castraup - Rauxel, die Herren Schmudde und Ammon. Der Verkauf wirft viele Fragen auf. Eine Ausschreibung fand nicht statt. Auch von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) wurden die Anlieger nicht informiert, lediglich nur drei bis vier Pächter der Bunker.
 
Damit ergab sich für die Anlieger keine Möglichkeit, alleine  oder gemeinsam diese Grundstücke zu erwerben. Viele Anlieger wären bereit gewesen, gemeinsam die Grundstücke zu erwerben, um diese grünen Oasen der Siedlung mit ihrem Baumbestand zu erhalten. Anlieger, die Kaufangebote abgaben, die sogar über dem Abgabepreis lagen, wurden übergangen.