Home
Hintergrund
Unser Ziel
Mitmachen
Kurwohnzohne
Enwicklung
Bilder
Kontakt
winterbunker_2
die sich junge Norderneyer Familien kaum leisten können, für die Insel von Vorteil? Wir meinen nein! Und deshalb darf es keinen weiteren Ausverkauf der Siedlung geben, nur weil in der Innenstadt kaum noch bebaubare Grünflächen vorhanden sind.

 
Norderney scheint zu arm zu sein, um sich Grünflächen im Stadtbereich zu leisten.

 
Die Änderung des Bebauungsplans ist für alle Anwohner der Siedlung sehr wichtig!!

Keiner kann bisher sagen, was hinter dem Begriff der
"Kurzone"
, oder wie es fachlich heißt "Sondergebiet Kur" zu verstehen ist. Deshalb ist es wichtig, hier ein sehr wachsames Auge darauf zu haben. Wir können daher nur alle Anwohner auffordern, sich uns anzuschließen, um so der Politik mitzuteilen:
Es ist unser Wohngebiet - folgt bitte unseren Wünschen
.

Unsere Ziele


 
Wichtig ist, dass es in der Siedlung zu keiner weiteren Bauverdichtung kommt. Der Verkauf der Bunkergrundstücke und der Antrag der Investoren, hier eine Änderung des Bebauungsplanes herbeizuführen, ist der erste Schritt dazu. Ebenso die geplante sehr massive Bebauung des Grundstücks der Kirche.
 
Wenngleich beide Projekte, Bunker und Kirche, zunächst zu trennen sind, stellen beide einen Eingriff in die bauliche Siedlungslandschaft dar. Wir wollen mit unserer Initiative erreichen, dass der Siedlungscharakter mit den weiten Naturflächen erhalten bleibt.
 
Die Stadt Norderney beabsichtigt jedoch, für den Bereich der Siedlung den Bebauungsplan zu öffnen und neu zu gestalten. Nach Aussagen der Verwaltung und der meisten Parteien soll es dabei nicht zu einer weiteren Bebauung kommen. Aber können wir auf Dauer da so sicher sein?
 
Die Investoren haben möglicherweise ihr Netzwerk schon angelegt, um an entsprechenden Stellen vielleicht die Entscheidung zugunsten einer weiteren Bebauung zu beeinflussen. Auch unser Bürgermeister ist der Auffassung, dass eine gute Bautätigkeit für die Entwicklung der Insel wichtig ist (Ostfriesischer Kurier, 05.03.2010). Ist es das in dieser Form wirklich?
 
Bauten wie das Badehaus, Kurhaus oder auch die Entwicklung des Bereiches des Haus der Insel